News zum Arbeitsmarkt in Luxemburg


Unsere Schlagzeilen

Unser Blog bietet Ihnen die Möglichkeit aktuelle Themen zum Arbeitsmarkt in Luxemburg, sowie zu den Nachbarländern Frankreich, Belgien und Deutschland zu entdecken. Seriös und gleichzeitig unkonventionell, sachlich aber auch etwas provokant, allgemein und komplex zugleich - unsere inhaltliche Ausrichtung wird bei Ihnen sicher verschiedene Gefühle auslösen. Wir wollen Ihnen in erster Linie seriöse Themen bzgl. des Arbeitsmarktes auf interessante und verständliche Weise näherbringen.

Wir behandeln Themen, die Ihnen am Herzen liegen und Ihnen bei Ihrer Suche nach einem Job oder der Entwicklung Ihrer Karriere nützlich sein können. Dabei lassen wir Sie auch an unseren eigenen Erfahrungen teilhaben, denn wir waren alle auch schon einmal in einer ähnlichen Situation! In unserem Blog finden Sie daher hauptsächlich Tipps, Studien und Analysen zu Ihrer Karriere. Wir werden versuchen, Ihnen alles auf dem Silbertablett zu servieren! Einige Themen wie z.B. Gehälter, Vergütungspakete und Arbeitsrecht sind oft heikel. Unsere Rubrik hierzu zeigt Ihnen, wie wir diese Themen mit unseren Partnerfirmen erleben. Die Rubrik Veranstaltungen bietet Ihnen einen wertvollen Leitfaden, falls Sie sich zur Teilnahme an unseren Events entscheiden. Wir empfehlen Ihnen sich hier einzulesen! Die Rubrik Unternehmen und Berufe beleuchtet Projekte, Vorhaben, Entwicklungen und Neuigkeiten der luxemburgischen Unternehmen, im Zusammenhang mit der Entwicklung der Berufe und den neuesten Trends.

Da es keinen Job ohne Ausbildung gibt, ist das Thema Ausbildung natürlich auch in diesem Blog vertreten. Da Moovijob in erster Linie ein Experte für Recruiting in Luxemburg ist, bieten wir in unserem Bereich Personalmanagement fachkundige Beratung für Recruiter und Personalleiter. Ausgefallenere Artikel sind unter der Rubrik "Tägliches Leben" zu finden. Sie sind mit einem Artikel nicht einverstanden oder möchten sich zu einem Thema ausdrücken? Hinterlassen Sie Kommentare und interagieren Sie mit Moovijob und der Community über das Forum, das mit unserem Blog verbunden ist.