Lebenslauf aktualisieren: Warum, wann, wie?

Loïc Braunavatar

Am 09/07/2024, von Loïc Braun veröffentlicht

update-cv

Ihr Lebenslauf ist nicht bloß eine Zusammenstellung Ihrer beruflichen Erfahrungen: er ist Ihr Eintrittsticket in die Arbeitswelt, spiegelt Ihre Fähigkeiten wider und prägt den ersten Eindruck, den Sie bei Recruitern hinterlassen. Trotzdem wird das Aktualisieren oft vernachlässigt und der Lebenslauf kann kleine Fehler enthalten, die auf den ersten Blick unbedeutend erscheinen, aber in Wirklichkeit von großer Bedeutung sind.



5 Vorteile, Ihren Lebenslauf zu aktualisieren


  1. Türen zu neuen Möglichkeiten öffnen: Ein überzeugender Lebenslauf ermöglicht es Recruitern, Ihnen passende berufliche Chancen anzubieten;
  2. Den Recruitern zeigen, dass Sie offen für neue berufliche Herausforderungen sind;
  3. Die Sichtbarkeit des eigenen Profils in den Lebenslauf-Datenbanken der Jobbörsen steigern: Auf moovijob.com werden die Lebensläufe als erstes von den Recruitern wahrgenommen, die als letztes aktualisiert wurden, während andere durch die Nutzung von Schlüsselwörtern gefunden werden.
  4. Ihre Karrieresituation reflektieren
  5. Sich in die Zukunft versetzen, indem man über Erfolge und zukünftige berufliche Ziele nachdenkt.



Wann sollte ich meinen Lebenslauf aktualisieren?


Einen Lebenslauf zu verfassen ist keine einfache administrative Aufgabe. Es ist vielmehr eine Kunst, denn die Aufgabe ist zweifach: Sie müssen sowohl in Bezug auf die Form als auch den Inhalt überzeugend sein. Wenige denken daran, ihren Lebenslauf in Papierform und digital zu vereinheitlichen, obwohl gerade die Kombination beider Elemente Ihre Identität in den Augen der Personalverantwortlichen ausmacht. Ein Lebenslauf ist keine statische Zusammenfassung von Daten, sondern entwickelt sich im Laufe der Zeit genauso wie Sie.


Unabhängig davon, ob Sie bereits eine Stelle haben oder noch studieren, sollten Sie Ihren Lebenslauf stets auf dem neuesten Stand halten. Durch regelmäßige Aktualisierungen (zum Beispiel bei neuen Abschlüssen oder beruflichen Veränderungen) sparen Sie Zeit bei (zukünftigen) Bewerbungen, da Sie Ihren Lebenslauf nur noch auf die jeweilige Stellenausschreibung zuschneiden müssen.



Der ultimative Test, um die Aktualität Ihres Lebenslaufs zu bewerten.


Wenn Sie von mehr als drei Punkten in der folgenden Liste betroffen sind, sollten sie in Betracht ziehen Ihren Lebenslauf zu aktualisieren:


  • Ihr Lebenslauf enthält weder Ihre E-Mail-Adresse noch Ihre Telefonnummer. (Achtung: Geben Sie Ihre Telefonnummer nicht an, wenn Sie Ihren Lebenslauf in sozialen Netzwerken veröffentlichen möchten.)
  • Ihr Lebenslauf enthält keine Angaben zu Ihrer letzten Berufserfahrung.
  • Ihr Lebenslauf enthält keine Angaben zu Ihrer Beschäftigungsdauer (nein, nein, der Recruiter rechnet nicht gerne nach).
  • Ihr Lebenslauf beinhaltet immer noch Ihr allererstes Praktikum, als Sie noch ein Jugendlicher waren.
  • Ihr Lebenslauf enthält ganze Sätze.
  • Ihr Lebenslauf ist so überfüllt, dass Sie sich für die Schriftgröße 10 entschieden haben.
  • Ihre E-Mail-Adresse lautet schlumpfi147@hotmail.com oder littlerockstar@web.de.
  • Ihr Foto ist ein Selfie oder ein im Urlaub aufgenommenes (oder gescanntes) Schwarz-Weiß-Foto und dazu von schlechter Qualität.
  • Ihr Lebenslauf enthält nicht den Titel der Position, die Sie anstreben, oder Ihre aktuelle Position (z. B. Student, der ein Praktikum in der Personalabteilung/im HR sucht).
  • Ihr Lebenslauf enthält keine fettgedruckten Schlüsselwörter, um dem Recruiter eine schnelle Durchsicht zu erleichtern.
  • Ihr Lebenslauf erstreckt sich über 3 Seiten.
  • Der Abschnitt Ihrer Fähigkeiten besteht lediglich aus "Beherrschung von Excel, PowerPoint, Word, Publisher, Outlook", anstelle von einfach "Beherrschung des Microsoft Office-Pakets".
  • Ihre Hobbys sind "Reisen und Kino" und wirken zu unpersönlich.
  • Ihr Lebenslauf wurde nie von mehr als drei Personen oder einem Profi zur Korrektur überprüft.
  • Ihr Lebenslauf enthält mehr als 3 verschiedene Farben.
  • Ihr Lebenslauf stammt direkt aus Ihrem Online-Profil (PDF aus Ihrem LinkedIn-Profil...).
  • Ihr Lebenslauf führt die Aufgaben Ihrer Stellen nicht detailliert in Form von Stichpunkten auf.
  • Ihr Lebenslauf präsentiert Ihre Stellen uneinheitlich mit verschiedenen Layouts.
  • Ihre Aufgaben in den Positionen enthalten nicht die Branche der Firmen, in denen Sie gearbeitet haben.
  • Ihr Lebenslauf enthält keine Kennzahlen oder Beispiele für Ihre Leistungen.
  • Das Layout Ihres Lebenslaufs erleichtert es nicht, schnell herauszufinden, wer Sie sind, was Sie getan haben, welche Fähigkeiten Sie besitzen und was Sie studiert haben.
  • Ihr Lebenslauf enthält keine Rubrik "Meine Fähigkeiten".
  • Und schließlich... Ihr Lebenslauf weist Rechtschreibfehler oder Tippfehler auf.



Entdecken Sie alle unsere Stellenangebote in Luxemburg auf Moovijob.com.

Hat es Ihnen gefallen? Lassen Sie es uns wissen!

Teilen auf


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Zu diesem Blog-Beitrag gibt es noch keine Kommentare.

Um teilzunehmen, treten Sie der Moovijob-Community bei, teilen Sie Ihre Meinung und nehmen Sie an der Diskussion im Forum von Moovijob.com teil.